top of page
Kaffeeliebe

Das sind wir - die Yogastube Hannover

Die YOGASTUBE soll aber auch ein besonderer Ort des ZUSAMMENKOMMENS zu sein. Hier gibt es nach der Einheit auch mal ein Stück Kuchen oder eine Tasse Kaffee – eben ganz wie bei Oma in ihrer guten Stube.Neben der Bewegungspraxis stehen bei uns auch GEMÜTLICHKEIT und das zur Ruhe kommen auf der Tagesordnung.

Denn jetzt mal ehrlich: Inmitten unserer schnelllebigen Zeit sehnen wir uns doch alle danach, in normaler und authentischer Atmosphäre zur RUHE zu kommen und unserem Körper und Geist etwas Gutes zu tun, nicht wahr?!

In diesem Sinne, immer hereinspaziert in die gute Stube, wir freuen uns auf Euch!

Marlene
Team Fabia
Team Svenja
Patricia
Sabrina

Unser Yogastuben Team

Warum die Yogastube, Marlene?

Früher dachte ich, Yoga sei nur Sitzen und Atmen. Doch schnell merkte ich, wie viel ich aus den einzelnen Einheiten mitnahm – inklusive dem „härtesten Muskelkater ever“ nach meiner ersten Yogastunde. Die Yogamatte ist für mich inzwischen zu einem Safe Space geworden, einem Ort, den sie überall betreten kann und ihr das GEFÜHL DES ANKOMMENS vermittelt – ganz egal, wie stressig und vollgepackt der Tag mal wieder war.

Eben dieses Gefühl möchte ich allen BesucherInnen der Yogastube vermitteln, ohne dabei eine wichtige Botschaft aus den Augen zu verlieren:

 

STETS AUF DEN EIGENEN KÖRPER UND SEINE BEDÜRFNISSE ZU HÖREN!

„Yoga ist für mich das Einzige in meinem Leben, bei dem ich keinen Leistungsdruck verspüre. Durch die Bewegungen und das Atmen erhalte ich ein Gefühl der Ruhe, bei dem ich mich ganz anders wahrnehmen kann. Somit ermöglicht Yoga mir auf körperliche Ebene eine freundliche Methode, meinem Körper etwas Gutes zu tun.“

Marlene,
Gründerin der Yogastube Hannover

bottom of page